Literaturbrevier

Johann Wolfgang Goethe: Reineke Fuchs

Schafft mir Honig, und wenn ich auch nicht gesättigt werde!

__

[...]Ich war noch ein kleiner Kompan[...]
[...]da folgt' ich meinen Begierden
Unter die jungen Lämmer und Ziegen, die neben der Herde
Sich im Freien zerstreuten; ich hörte die blökenden Stimmen
Gar zu gerne, da lüstete mich nach leckerer Speise,
Lernte hurtig sie kennen. Ein Lämmchen biß ich zu Tode,
leckte das Blut; es schmeckte mir köstlich! und tötete weiter
[...]

__

Aber ich sehe schon, Lügen bedarf es, und über die Maßen!

__

Besser geschworen,
als verloren!

__