Literaturbrevier

Johann Wolfgang Goethe: Die Wahlverwandtschaften

Und doch ist es in manchen Fällen, versetzte Charlotte, notwendig und freundlich, lieber nichts zu schreiben, als nicht zu schreiben.

__

Die Teilnahme des Mannes [...] hielt sie wert: denn sie hatte in ihrem Leben genugsam einsehen gelernt, wie hoch jede wahre Neigung zu schätzen sei, in einer Welt, wo Gleichgültigkeit und Abneigung eigentlich recht zu Hause sind.

__

Entgegengesetzte Eigenschaften machen eine innigere Verbindung möglich.

__

Denn wenn der Smaragd durch seine herrliche Farbe dem Gesicht wohltut, ja sogar einige Heilkraft an diesem edlen Sinn ausübt, so wirkt die menschlcihe Schönheit mit weit größerer Gewalt auf den äußern und innern Sinn.

__

Je mehr sie das Haus, die Menschen, die Verhätnisse kennenlernte, desto lebhafter griff sie ein, desto schneller verstand sie jeden Blick, jede Bewegung, ein halbes Wort, einen Laut.

__

Und da das Mögliche unmöglich ist, bilde ich mir ein, das Unmögliche müsse möglich werden.

__

Die Unterhaltung mit einem geliebten Bild, selbst wenn es unähnlich ist, hat was Reizendes, wie es manchmal etwas Reizendes hat, sich mit einem Freund streiten. Man fühlt auf eine angenehme Weise, dass man zu zweien ist und doch nicht auseinander kann.
Man unterhält sich manchmal mit einem gegenwärtigen Menschen als mit einem Bild. Er braucht nicht zu sprechen, uns nicht anzusehen, sich nicht mit uns zu besch¨ftigen: Wir sehen ihn, wir fühlen unser Verhältnis zu ihm, ja sogar unsere Verhältnisse zu ihm können wachsen, ohne dass er etwas dazu tut, ohne dass er etwas davon empfindet, dass er sich eben bloß zu uns wie ein Bild verhält.

__

Der Verständige findet fast alles lächerlich, der Vernünftige fast nichts.

__

Man lässt sich seine Mängel vorhalten, man lässt sich strafen, man leidet manches um ihrer willen mit Geduld; aber ungeduldig wird man, wenn man sie ablegen soll.

__

Man erträgt die Unbequemen lieber, als man die Unbedeutenden duldet.

__

Male mir einen Zustand, worin Ottilie ohne mich, ohne uns glücklich sein könnte, dann sollst du ein Argument ausgesprochen haben, das stärker ist als jedes andre, [...]

__